Home
Artikel und Bücher
Praxisspektrum
Familienstellen
Ausbildungen
Psychotherapie
Heilpraktiker
Info HP
Heilpraktikerprüfung
Prüfungsvorbereitung
Pflanzenheilkunde
Homöopathie
Seminare
Interessante Links
Unser Team
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap
Kontakt
Kontakt-Formular

 

Rechtsvorschriften der Berufsausübung als HP
Nach Bestehen der Zulassungsprüfung wird die Erlaubnis zur Führung des Titel "Heilpraktiker" verbunden mit der Erlaubnis zur "Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung" erteilt.



Verboten sind:

  • Ausübung der Heilkunde ohne Erlaubnis
  • Berufsausübung unter einer anderen Bezeichnung als dem Titel Heilpraktiker
  • Ausübung der Heilkunde im Umherziehen
  • Ausübung der Heilkunde bezüglich Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten
  • Ausübung der Heilkunde bei gelegentlichen Vorträgen oder im Anschluss daran
  • Durchführung der Leichenschau und Ausstellung von Totenscheinen
  • Behandlung von ganz bestimmten Infektionskrankheiten aus dem Bundesseuchengesetz
  • Arbeiten mit vermehrungsfähigen Keimen
  • Behandlung von übertragbaren Geschlechtskrankheiten
  • Geburtshilfe zu leisten - außer im Notfall
  • Verschreibung von Arznei- und Betäubungsmitteln, deren Verschreibung alleine den Ärzten vorbehalten ist
  • Die Behandlung auf Krankenschein bei gesetzlich versicherten Patienten
  • Eine unzulässige und irreführende Werbung im Zusammenhang mit der Heilpraktikertätigkeit
  • Durchführung von Schutzimpfungen
Cosima-Heilpraktikerschule
Lilliansipos@gmx.de