Cosima-Heilpraktikerschule
Cosima-Heilpraktikerschulelogo

 

Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie 

Der Kurs bereitet auf die Kenntnisüberprüfung „Psychotherapie“ nach dem Heilpraktikergesetz beim Gesundheitsamt vor. Sie erlangen systematisch das Wissen, um die Prüfung erfolgreich zu bestehen. Insbesondere erwerben Sie Kenntnisse über psychische Störungen sowie über die Grundlagen ihrer Behandlung: Befunderstellung, Diagnose, Einteilung und Therapie psychischer Störungen. 

 

Cosima-Heilpraktikerschule
Intensivausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie-Prüfungsvorbereitung

In Deutschland gibt es immer noch die Möglichkeit, die Prüfung als „kleiner Heilpraktiker“ beim Gesundheitsamt abzulegen. Der damit erworbene Titel als „Heilpraktiker für Psychotherapie“ berechtigt Sie, genau wie der normale Heilpraktikerschein, psychotherpeutisch zu arbeiten.

 



Im Rahmen unseres Intensiv-Programms bieten wir Ihnen die Ausbildung und Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker für Psychotherapie HPG kostengünstig und zeitsparend  als Intensivkurs an.

Der Abendkurs : 22 Abende Unterricht 




Lehrinhalte "Kleiner Heilpraktiker":

·         Einführung, Psychopathologie, Psychopathologischer Befund, Anamnese

·         Organisch begründbare psychische Störungen

·         Psychogene Störungen (Angst, Zwang, Phobien, Belastungsreaktionen)

·         Endogene Psychosen (Schizophrenie, Affektive Störungen)

·         Persönlichkeitsstörungen, Störungen der Impulskontrolle

·         Sucht und Abhängigkeit, Essstörungen

·         Psychosomatik, Sexualstörungen

·         Suizidalität und Krisenintervention, Rechts- und Berufskunde

·         Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychopharmaka

·         Differentialdiagnostik

·         Details und Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung


Kursgebühren:
1150.- Euro Ratenzahlung möglich

Wir empfehlen den Kauf eines Buchs:
Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker
von Jürgen Koeslin; Urban & Fischer

 

 Praxiskurs- Praktische Verfahren in Therapie und Beratung

 Psychologischer Berater:

 

zielt darauf ab, Menschen in Problemlagen zu unterstützen und praxisorientiert nach Lösungen zu suchen. Eine konkrete Hilfestellung steht hier im Vordergrund.

Tagtäglich erleben wir Veränderungsprozesse im privaten oder auch beruflichen Bereich. Tagtäglich müssen wir Entscheidungen treffen und  neue Herausforderungen meistern neue Doch jene Situationen können auch dazu führen, dass der Mensch an seine Grenzen stößt.. In jenen Lebenslagen greifen die Menschen gerne auf professionelle psychologische Berater zurück.


 

Aufgaben und Einsatzgebiete eines Psychologischen Beraters

·         Beratung- Coaching

in folgenden typischen Bereichen

·         allgemeine Lebensberatung

·         Ehe- und Partnerschaftsberatung

·         Familienberatung

·         Konfliktberatung

·         Hilfe bei Berufs- und Schulproblemen

·         Mobbingberatung

·         Trauerberatung / Trauerbegleitung und Sterbebegleitung

·  Abgrenzung von Heilberufen

·         Was genau darf ein psychologischer Berater und was nicht?

·         Was unterscheidet sein Vorgehen von dem eines Psychotherapeuten, HPPs oder HPs?

Beratungstechniken und -ansätze

·         es werden Techniken aus dem lösungsorientierten,

·         dem ressourcenorientierten und

·         dem systemischen Ansatz gelehrt

Dauer der Ausbildung 10 Samstage- Preis pro Samstag 149.- Euro inklusive Skript

Uhrzeit 10.30-17.00 Uhr Beginn September  2021

 

 

Anmeldung erforderlich unter :

 

Lilliansipos@gmx.de

Tel. 07233-5072

Nelkenstr.10, 75223 Niefern

www.cosima-heilpraktikerschule.de